Kurzgutachten

Das Kurzgutachten für Immobilien ist die verkürzte Form eines Verkehrswertgutachtens. Auf rund 15 Seiten enthält es eine detaillierte Beschreibung der Immobilie, einschließlich Baujahr, Größe, Zustand und Lage. Darauf folgt die Berechnung des Verkehrswerts, einschließlich der Nennung von Vergleichswerten, um den ermittelten Wert zu validieren. Anders als ein Vollgutachten beschränkt sich das Kurzgutachten auf das Wesentliche – also auf die Faktoren, die den Marktwert der Immobilie zum Positiven oder zum Negativen beeinflussen.

kurzgutachten münchen

Für welche Anlässe eignet sich ein Kurzgutachten?

Mit einem Kurzgutachten für Immobilien treffen Sie beispielsweise dann die richtige Wahl, wenn Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung, Ihr Grundstück oder Ihre Gewerbeimmobilie in München verkaufen möchten (z.B. innerhalb der Familie) benötigen. Das Kurzgutachten unterstützt Sie dann bei der Ansetzung eines marktgerechten Angebotspreises.

Darüber hinaus bringt das Gutachten Sie gegenüber Kaufinteressenten in eine gute Verhandlungsposition – schließlich können Sie nachweisen, dass Ihre Preisforderung auf Fakten basiert.

Sie ziehen den Verkauf Ihrer Immobilie in Betracht, sind sich aber noch unsicher, ob dies der richtige Weg für Sie ist? Dann kann ein Kurzgutachten Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen.

Möchten Sie eine Immobilie in München oder im Münchner Umland kaufen, können Sie ebenfalls ein Kurzgutachten bei uns in Auftrag geben. Es versorgt Sie mit wertvollen Informationen zum Objekt und gibt Ihnen das gute Gefühl, dass der Angebotspreis gerechtfertigt ist und Sie durch den Kauf kein Geld verschenken.

Des Weiteren dient ein Kurzgutachten auch Ihrer persönlichen Vermögensübersicht.

Nicht geeignet ist diese besondere Gutachtenform für Situationen, in die Gerichte oder Ämter involviert sind (Erbschaft, Schenkung, Konflikte mit dem Finanzamt etc.). In diesem Fall benötigen Sie ein vollumfängliches Verkehrswertgutachten. Bei Scheidungen hängt es vom Einzelfall ab, ob ein Kurzgutachten ausreicht oder nicht. 

Sie sind unsicher, ob in Ihrem individuellen Fall ein Kurzgutachten erforderlich oder zumindest empfehlenswert ist? Dann kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Telefon: 089 202344270 - E-Mail: kontakt@wertgenau-muenchen.de

kurzgutachten haus münchen
wohnungsgutachter münchen

Was sind die Vorteile eines Kurzgutachtens?

Allgemeine Immobilienbewertungen, darunter auch kostenlose Online Immobilienbewertungen, können Ihnen erste Anhaltspunkte für den Wert Ihrer Immobilie in München liefern. Doch Vorsicht: Individuelle Merkmale wie der Zustand, die technische Ausstattung und die Energieeffizienz werden bei einer einfachen Marktpreiseinschätzung nicht berücksichtigt. Stattdessen wird hier lediglich anhand allgemeiner Eckdaten (Immobilientyp, Baujahr, Größe, Lage) eine Preisspanne berechnet, innerhalb derer sich die Immobilie voraussichtlich verkaufen lässt.

Ein Kurzgutachten enthält hingegen alle relevanten Informationen einschließlich einer neutralen und fachlich fundierten Einschätzung des Immobilienwerts in kompakter Form. Bei der Erstellung müssen verschiedene Rechtsgrundlagen berücksichtigt werden, wodurch das Kurzgutachten noch aussagekräftiger und verlässlicher wird.

Bei alldem ist diese spezielle Gutachtenform schneller erstellt und kostengünstiger als ein Vollgutachten. Dennoch ist es nicht minder aussagekräftig, zumal auch die Immobilienlage immer in die Berechnung mit einfließt. Insbesondere in einer beliebten Großstadt wie München ist das ausgesprochen wichtig, denn je nachdem, ob die Immobilie in Bogenhausen, Schwabing, Haidhausen oder Isarvorstadt steht, kann ihr Wert dadurch erheblich beeinflusst werden.

Wie ist der Ablauf bei der Erstellung eines Kurzgutachtens?

Bei Interesse an einem Kurzgutachten nehmen Sie am besten unverbindlich Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie umfassend, besprechen Ihre individuellen Anforderungen und klären anschließend die Details. Eine Vor-Ort-Besichtigung ist bei einem Kurzgutachten in manchen Fällen gar nicht erforderlich, sofern die vorhandenen Dokumente sehr aussagekräftig sind. Stattdessen sichten wir alle relevanten Unterlagen, zum Beispiel:

  • den Grundbuchauszug
  • die Flurkarte
  • den Energieausweis
  • die Baubeschreibung
  • Grundrisse
  • Nachweise über Modernisierungen

Sämtliche Faktoren, die sich wertsteigernd oder wertmindernd auswirken, fließen in unsere Berechnungen mit ein. Auch eine umfassende Analyse des regionalen Immobilienmarkts inklusive aktueller Markttrends ist unerlässlich, um zu einem hieb- und stichfesten Ergebnis zu gelangen.

Gut zu wissen:

Alle unsere Immobiliengutachter & Sachverständigen erfüllen die notwendigen Qualifikationen, um ein Kurzgutachten erstellen zu können. Ob bei Ihnen ein Kurzgutachten sinnvoll ist oder nicht, ermitteln wir gerne mit Ihnen in einem ersten unverbindlichen Gespräch.

kurzgutachten immobilie münchen
hausgutachter münchen

Kurzgutachten für Ihre Immobilie aus München oder Umgebung gewünscht? Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben Interesse an einem Kurzgutachten für Ihre Immobilie in München? Sie sind unsicher, ob diese verkürzte Variante des Wertgutachtens für Ihre Zwecke geeignet ist? Dann greifen Sie zum Hörer oder kontaktieren Sie uns via E-Mail – unsere Sachverständigen nehmen sich gerne Zeit für eine individuelle Beratung.

immobiliengutachter kurzgutachten münchen

Häufig gestellte Fragen zum Thema Kurzgutachten

  • Die Kosten für ein Kurzgutachten variieren je nach Immobilientyp und Arbeitsaufwand bei der Wertermittlung. Bei uns profitieren Sie von einer transparenten und fairen Preisgestaltung ohne versteckte Kosten gemäß der Honorarempfehlung des BDGS  – kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

  • Ein Kurzgutachten kommt vorrangig bei der Bewertung von Wohnimmobilien (Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Wohnungen, Doppelhaushälfte, Reihenhäuser etc.) und unbebaute Grundstücke zum Einsatz, wenn kein Gericht oder Finanzamt involviert ist. Für gewerbliche Immobilien oder gerichtliche oder behördliche Angelegenheiten eignen sich andere Gutachtenformen besser, zum Beispiel das Mietwertgutachten oder das Verkehrswertgutachten.

  • Ein kompaktes Kurzgutachten ist wesentlich schneller erstellt als eine vollumfängliche Verkehrswertermittlung, in der Regel innerhalb weniger Wochen. Lediglich bei einer komplexeren Wertermittlung nimmt die Erstellung mitunter etwas mehr Zeit in Anspruch.

  • Wenn Sie eine Immobilie in München geerbt haben, eignet sich ein Kurzgutachten allenfalls zur Unterstützung bei der Entscheidungsfindung – etwa dann, wenn Sie unsicher sind, ob Sie das Erbe überhaupt annehmen sollen. Geht es um die Festsetzung der Erbschaftssteuer, empfehlen wir Ihnen ein Vollgutachten, weil in der Regel nur dieses vom Finanzamt anerkannt wird.

  • Für die Bewertung einer Scheidungsimmobilie eignet sich ein Kurzgutachten nur dann, wenn eine außergerichtliche Einigung angestrebt wird. Sobald ein Gericht in die Scheidung involviert ist, benötigen Sie ein Verkehrswertgutachten, beispielsweise im Zusammenhang mit der Vermögensaufteilung oder der Berechnung des Zugewinnausgleichs.

  • Beim Immobilienverkauf gibt ein Kurzgutachten Ihnen die Sicherheit, dass der angesetzte Preis marktgerecht ist. Zugleich gelangen Sie in eine sichere Verhandlungsposition, weil Sie Kritik seitens der Käufer mit Fakten begegnen können. Darüber hinaus kann ein Immobiliengutachten den Verkaufsprozess beschleunigen, weil sich Kaufinteressenten schneller für den Immobilienkauf entscheiden.

Kontaktformular

Ansprechpartner Wertgenau München

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt ins Gespräch kommen

Lassen Sie uns schauen, wie wir Ihnen am besten helfen können

Wertgenau Immobiliengutachter München

Brunhamstraße 21
81249 München

Telefon: 089 202344270
E-Mail: kontakt@wertgenau-muenchen.de

Öffnungszeigen

Mo – Fr: 08:00 – 17:00 Uhr
Sa & So: Geschlossen